DiaTec 2018: Programm und Seminare

Freitag, 26.01.2018Samstag, 27.01.2018

Freitag, 26. Januar 2018

08.15 – 09.00

Begrüßung Lutz Heinemann

09:00 – 10:30

Symposium I Safety First!

  • Medizinprodukte und aktuelle gesetzliche Situation
  • Sicherheit von Medizinprodukten aus Sicht der Hersteller am Beispiel von Rückrufaktionen
  • Was passiert in der Praxis / gibt es Meldungen von unerwünschten Ereignissen?
  • Sicherheitsaspekte, wenn Patienten Medizinprodukte „off Label“ nutzen

10:30 – 11:00

Kaffeepause

11:00 – 12:30

Symposium II, CGM-Systeme

  • Praxisempfehlung der DDG: Welches Glukosemonitoring-System für welchen Patienten (SMBG, rtCGM; iscCGM)?
  • Schulung 4.0 – Wie schulen wir die Schulenden?
  • CGM bei Hypos – Was sagen die aktuellen Studien (DIAMOND / GOLD / HypoDE)?
  • Telemedizin im klinischen Einsatz

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 15:00

Seminarblock I (vier vertiefende Seminare, die parallel laufen und jeweils zweimal angeboten werden)

  1. CGM-Anträge: A never ending story?
  2. DiaDigital und Apps
  3. Digitalisierung in der DSP – konkretes Vorgehen
  4. Optimale klinische Nutzung von CGM-Systemen

15:00 – 15:30

Kaffeepause

15:30 – 17:00

Partner-Symposien – Platin- und Goldpartner

  • Roche: „Das Eversense CGM System- Eine Innovation geht ihren Weg in die Diabetesversorgung“
    Ref.: tbd
  • Startup! Jungunternehmer stellen ihre Ideen vor
    Moderation: Markus Müschenich
  • Doctors Idea – Projekte von Diabetologen
    Moderation: Lutz Heinemann

parallel findet die Start-Up Session statt

17:30 – 18:45

“Der besondere Vortrag“ mit Diskussion: 
Cyber-Security – Ansichten eines Hackers (mit Life-Hacking)

19:00 – 22:00

Abendessen

Samstag, 27. Januar 2018

08:30 – 10:00

Partner-Workshops – Silberpartner

  • Abbott: AGP Auswertung leichtgemacht- ein interaktiver Workshop mit Experten
    Ref.: Jens Kröger & Thorsten Siegmund
    Dieser Workshop startet bereits um 8.00 Uhr
  • Medtronic: Von der Therapieunterstützung zur Therapiesteuerung – auf dem Weg zum Closed Loop. Erhöht das die Sicherheit der Patienten?
    Ref.: Andreas Thomas
  • Dexcom: Wir wollen einfach nicht warten – closed loop ist da, wie gehen wir damit um? # Nightscout
    Ref.: Katharina Braune, Ulrike Thurm, Saskia Wolf
  • Ypsomed: Digitalisierung trifft Praxisalltag – App, Cloud & Co. im Spannungsfeld zwischen Patientenwunsch, Therapie-Mehrwert und Sicherheit.
    Ref.: Sandra Schlüter & Nico Bergelt

10:00 – 10:30

Kaffeepause

10:30 – 12.00

Seminarblock II (vier vertiefende Seminare, die parallel laufen und jeweils zweimal angeboten werden)

  1. CGM-Anträge: A never ending story?
  2. DiaDigital und Apps
  3. Digitalisierung in der DSP – konkretes Vorgehen
  4. Optimale klinische Nutzung von CGM-Systemen

12:00 – 13:00

Mittagspause

13:00 – 14:30

Symposium III, Digitalisierung / AP-Systeme

  • Insulintitrationssysteme / Smart Pens
  • Rolle des MDK in der Diabetes-Technologie
  • (Open)-AP-Systeme stehen Ante Portas
  • Klinische Entscheidungssysteme

14:30 – 15:00

Pro-Con-Diskussion zum Thema Safety First: Digitalisierung in DSPen Gefahr oder Chance?

ab 15:00

Diskussion und Verabschiedung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen