Menschen mit Diabetes sind durch die Zunahme der Diabetesneuerkrankungen und den demografischen Wandel immer häufiger in Betrieben anzutreffen. Ausgehend von den Prävalenzdaten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und den Daten zu Erwerbstätigen des Statistischen Bundesamts ist davon auszugehen, dass bereits jetzt über 2 Millionen. Menschen mit Diabetes erwerbstätig sind und in wenigen Jahren 2,5 bis 3 Millionen Diabetiker in verschiedensten Berufsfeldern tätig sind.

CGM-Systeme tragen nicht nur zu einer wesentlich besseren Dokumentation davon bei, sie ermöglichen auch ein besseres Verständnis der individuellen Stoffwechselsituation und eine geeignete Anpassung der Diabetestherapie. Diese Entwicklungen haben eine erhebliche Relevanz für die Risikobewertung der verschiedenen Tätigkeiten und Arbeitsbereiche, die Patienten mit Diabetes ausführen bzw. ausführen wollen. Das sogenannten „Ambulanten Glukoseprofil“ (AGP) wird im Seminar zusammenfassend dargestellt und die arbeitsmedizinische Relevanz an exemplarisch an einer theoretisch möglichen Zulassung von insulinpflichtigen Diabetikern als Piloten für Verkehrsflugzeuge diskutiert.

Die Initiative Diabetes@Work hat eine praxistaugliche Checkliste zur Förderung des Austauschs zwischen Betriebsärzten und Diabetologen entwickelt (zum Download anbei). Die Checkliste kann behandelnden Diabetologen bzw. Hausärzte dabei unterstützen, auf Grundlage einer individuellen arbeitsmedizinischen Beurteilung, die Diabetes-Therapie des jeweiligen Patienten an arbeitsplatzspezifische Bedingungen anzupassen, um die Beschäftigungsfähigkeit des Patienten zu erhalten. Die Checkliste ist im Seminar erhältlich und wird anhand von ersten praktischen Erfahrungen besprochen.

Diabetes@Work_Checkliste_editierbar_final

DiaTec weekly – Nov 29, 19

image_pdfPDF erzeugenimage_printArtikel drucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen