diatec weekly

wöchentliche News zu hochaktuellen Entwicklungen.

Diese Artikel sind im letzten diatec weekly erschienen:

Libre 2 im New England Journal of Medicine

Die Studie (FLASH-UK RCT) umfasste 156 Personen im Alter von ab 16 Jahren mit Typ-1-Diabetes und HbA1c-Werten von 7,5% bis 11%. Keiner der Studienteilnehmer hatte zuvor eine Technologie zum kontinuierlichen Glukosemonitoring verwendet. Über 24 Wochen lang wurde die...

der wöchentliche Newsletter zu aktuellen Entwicklungen zum Thema Diabetes und Technologie.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Was erwartet Sie beim diatec weekly?

 

  • wöchentlicher Newsletter zu aktuellen Entwicklungen zu unseren Themen,
  • persönliche Kommentare und Meinungen,
  • Interessante Gastbeiträge,
  • und vieles mehr.

Nutzen Sie das nebenstehende Formular um sich für den diatec weekly Newsletter anzumelden!

Mit freundlichen Grüßen

 

Themen der bisherigen weeklys

DiaTec weekly

weeklys in chronologischer Reihenfolge

EASD und Diabetes-Technologie

Das Symposium am frühen Mittwochmorgen wartete mit einem originellen Titel auf: „A New Hope or Strange New Worlds: Submerging diabetes into emerging technologies" (Neue Hoffnung oder fremde Welten: Eintauchen von Diabetes in neue Technologien). Auch die drei...

Insulin und Insulinpumpen – eine komplexe Story

Das Insulin, welches in Insulinpumpen verwendet wird, unterscheidet sich nicht von demjenigen, welches in Insulinpens verwendet wird oder mit Spritzen aus einem Fläschchen aufgezogen wird. Da eine blutglucose-senkende Wirkung möglichst rasch nach der Infusion in das...

Wie beeinflusst die Nutzung eines AID-Systems den Schlaf?

Das verwendete AID-System (MiniMed 670G) zählt zu den Geräten der ersten Generation. Die verwendete Technologie führt zu einer erhöhten Anzahl von Alarmen sowie der Notwendigkeit für den Nutzer, mit dem System zu interagieren. In einer randomisierten Crossover-Studie...

Zuruf an die Technologie-Entwickler

Ein Gastbeitrag von Hermann v. Lilienfeld-Toal Diabetes Technologie, cGM, Pumpen, AID, closed loop, ultrakurzwirkende Insuline, 1 Monat-wirkende Insuline etc. etc., das ist doch alles super. Patienten in großer Zahl profitieren, Folgeschäden des Diabetes gehen zurück,...

Nutzung von CGM-Systemen durch Menschen ohne Diabetes

In einer aktuellen Publikation diskutiert David Klonoff, dass neben Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes ohne eine primäre pathophysiologische Störung der Insulin-Glukose-Achse auch zunehmend der Gesundheits- und Wellnessbereich und der Spitzensport an einem...

TecTorial: Für wen ist das Loopen geeignet?

Anzeige Einer der führenden Hersteller von Injektions- und Infusionssystemen für die Insulintherapie hat während des diesjährigen ATTD ein neues AID-System angekündigt: Unter dem Namen mylife Loop ist dieses System für die automatisierte Insulindosierung eine...

Was kostet Diabetes-Technologie eigentlich?

Möchte ein potentieller Nutzer für seine Kaufentscheidung auch den Preis dieses Produktes als Grundlage seiner Kaufentscheidung bewerten, kann er natürlich bei seiner Kasse die Vertragspreise erfragen. Rein rechtlich müssen die Kassen solche Infos und sogar den ganzen...